14.08.2021 – Ferragosto – Hitze – Feuer
14.08.2021 – Ferragosto – Hitze – Feuer

14.08.2021 – Ferragosto – Hitze – Feuer

Ferragosto auf der Insel mit über 40° Grad und extremer Luftfeuchtigkeit
15 Brände heute auf der Insel

Am letzten Mittwoch, den 11.08.2021 wurde in einer Höhe von 1.700m mehr als 30 Grad registriert, eine Rekordtemperatur.

Laut dem Wetterbericht der Decimomannu Air Force in der Nähe von Cagliari „geht der anhaltende Hochdruck im gesamten Mittelmeerraum weiter, der im Inneren der Insel die Temperaturen sogar leicht über 40° Grad steigen lässt und auch abends und nachts die Temperaturen nicht wesentlich sinken lässt”.

Ab Montag wird der Mistral für Sardinien mit milderen Temperaturen und weniger Feuchtigkeit an den Küsten und im nördlichen Teil der Insel auftreten.

Am kommenden Wochenende sollen
die Temperaturen dann wieder steigen.

Die Brandgefahr bleibt hoch, da der Zivilschutz eine orangefarbene Warnung bezüglich der Region Oristano (zwischen Montiferru, Marghine und Planargia, betroffene Gebiete der riesigen Brände Ende Juli) und der Region Nuoro ausgibt.

Heute gab es erneute 15 Brände auf Sardinien, in 4 Fällen haben auch die Männer der Forestale Löschflugzeugen angefordert. Die hohe Alarmstufe gilt weiterhin.

Die größten Löschaktionen fanden in Teti im Gebiet „Rio Bisani“ statt; in Donori, in der Ortschaft „Monte su Zurru“; in Siurgus Donigala, im Gebiet “Sa Mattixedda”; in Seui im ​​Gebiet „Sa Costa e Narbonis“.

Für die Richtigkeit der hier veröffentlichten Informationen und Übersetzungen wird keine Gewähr übernommen. Quelle: L’Unione Sarda