23.07.2021 Green Pass – Aktuelle Regeln
23.07.2021 Green Pass – Aktuelle Regeln

23.07.2021 Green Pass – Aktuelle Regeln

Green Pass obligatorisch ab 6. August 2021

Präsident Mario Draghi verlängert den Ausnahmezustand bis 31. Dezember 2021 (La Nouva Sardegna)

Green Pass (für alle Bürger über 12 Jahre, ausgenommen Personen mit ärztlichem Attest) vorgeschrieben in der weißen Zone

Vorraussetzungen zum Erhalt des Green Pass:

  • Impfung von mindestens der ersten Covid-Impfdosis (Gültigkeit 9 Monate)
  • Genesung von einer Covid-Erkrankung (Gültigkeit 6 Monate)
  • Molekular- oder Antigen- oder Speicheltest in den letzten 48 Stunden mit negativem Ergebnis
  • In gelben, orangen und roten Zonen gilt der Green Pass mit einer Impfdosis für den Zugang zu allen erlaubten Dienstleistungen und Aktivitäten. Die für die einzelnen Zonen vorgesehenen Bedingungen müssen eingehalten werden

Der Green Pass kann digital mit der App unter Green Pass: dgc.gov.it oder in Papierform ausgestellten Bescheinigungen vorgelegt werden.

Änderung der Regeln zur Bestimmung einer Zone:

Weiße Zone (aktuell):

  • Wöchentliche Inzidenz in drei aufeinanderfolgenden Wochen unter 50 Fällen pro 100.000 Einwohner
  • Bei einer Inzidenz von mehr als 50 Fällen darf die Bettenbelegung im Krankenhaus mit Covid-19-Patienten 15 % und die Belegung auf der Intensivstation 10 % nicht überschreiten.
  • Green Pass obligatorisch im Innenbereich von Restaurants, Bars, Kneipen, Konditoreien und Eisdielen.
  • Für den Außenbereich ist kein Green Pass erforderlich.
  • Für Getränke an der Theke ist kein Green Pass erforderlich.
  • Die Mitarbeiter der Restaurants müssen den Green Pass besitzen und eine Maske tragen.
  • In Innenräumen – auch mit Green Pass – besteht eine Maskenpflicht wenn man den Tisch verlässt.
  • Ein Tisch darf maximal mit 6 Personen besetzt werden.
  • Green Pass obligatorisch für öffentlichen Shows, Museen, Kulturstätten, Ausstellungen, Festivals und Messen, Kongresse, Spas, Themen- und Vergnügungsparks, Kulturzentren, Sozial- und Erholungszentren, Indoor-Aktivitäten, Casinos sowie Maskenpflicht, und Abstandsregelung
  • In der weißen und gelben Zone sind öffentlich zugängliche Veranstaltungen, auch im Freien, ausschließlich mit vorab zugewiesenen Sitzplätzen genehmigt

Gelbe Zone:

  • Wöchentliche Inzidenz gleich oder größer als 50 Fälle pro 100.000 und weniger als 150 Fälle pro 100.000 Einwohner
  • Bei einer Inzidenz von mehr als 150 Fällen darf die Auslastung der Betten im Krankenhaus mit Covid-19-Patienten 30 % Belegung auf der Intensivstation 20 % nicht überschreiten.
  • In der weißen und gelben Zone sind öffentlich zugängliche Veranstaltungen, auch im Freien, ausschließlich mit vorab zugewiesenen Sitzplätzen genehmigt

Orange Zone:

  • Wöchentliche Inzidenz von Infektionen gleich oder größer als 150 Fälle pro 100.000 Einwohner. Bezüglich der Auslastung der Krankenhäuser bestehen die Regeln aus der gelben Zone.

Rote Zone:

  • Wöchentliche Inzidenz von Infektionen gleich oder größer als 150 Fälle pro 100.000 Einwohner ist und die Bettenbelegung im medizinischen Bereich für von Covid-19 betroffene Patienten höher als 40% ist Belegung auf der Intensivstation 30% ».

Diskotheken

Die Diskotheken bleiben geschlossen.

Transport

  • Für die Einreise nach Italien ist es derzeit kein Green Pass erforderlich.
  • Für die Reise mit dem Zug, Flugzeug oder Schiff wurde die Pflicht zum Vorzeigen eines Green Pass verschoben.
  • Es gilt eine Abstandsregelung für Personen aus verschiedenen Haushalten.
  • Das Tragen einer Maske ist für die Dauer der Reise obligatorisch.
  • Züge werden nur mit 50% Kapazität ausgelastet und sind mit einem Luftfiltersystem ausgestattet.

Für die Richtigkeit der hier veröffentlichen Informationen und Übersetzungen wird keine Gewähr übernommen.

Quelle: La Nuova Sardegna